Isabel Irmscher – Physiotherapeutin und Heilpraktikerin

Mir ist es wichtig mich kurz bei Ihnen vorzustellen, denn ein gutes Patienten/Therapeuten Verhältnis setzt ein hohes Maß an gegenseitiger Sympathie und Vertrauen voraus.

Privat

  • Isabel Irmscher
  • Jahrgang 1983
  • verheiratet 3 Kinder (1 Tochter und 2 Söhne)

Beruflich

  • Seit 2003 im Gesundheitswesen als Physiotherapeutin tätig, in dieser Zeit habe ich mich stetig weiter gebildet
  • Seit 2006 stellvertretende Vorsitzende Verband Physikalische Therapie, Bezirk Chemnitz
  • 2010 bin ich an einen Punkt in meinem Leben gekommen an dem ich noch mehr zum Thema Gesundheit und ganzheitliche Therapie erfahren wollte – für mich persönlich – meine Familie und natürlich für meine Patienten.

Mein weiterer Werdegang:

  • Diplom Applied Kinesiologie 2012
  • 2012 Beginn der 3 Jährigen Ausbildung zur Heilpraktikerin, wie geplant erfolgreich beendet im Frühjahr 2015 mit Prüfung vor dem Gesundheitsamt
  • Seit 2012 duale Weiterbildung in den verschiedensten klassischen Naturheilverfahren
  • Seit 2015 Mitglied im Verband freier Heilpraktiker e.V.

Spezialisierung: Naturheilkunde für Frauen und Kinder

Die Entscheidung meine Praxis speziell für Frauen und Kinder zu führen kam aus den vielen Erfahrungen die ich über die Jahre als Frau, Mutter und Therapeutin machen durfte.